1. Sie sind hier:
  2. Corporate Design / Internetseite: Bielsteiner Fußballverein wird bunter

Artikel

Corporate Design / Internetseite
Bielsteiner Fußballverein wird bunter

Das ist das Resultat des neuen Erscheinungsbildes des BSV Viktoria Bielstein, das sich aus dem Corporate Design und der Internetseite des Vereins zusammensetzt. Erstmals überhaupt dachte der Bielsteiner Fußballverein dabei crossmedial.

Über mehrere Wochen beschäftigte sich die Redaktion des Vereins, die aus insgesamt acht Jugendlichen besteht, unter unserer Leitung mit der Konzeption des neuen Erscheinungsbildes.

Dabei stand zunächst die Analyse des Ist-Zustandes im Vordergrund. Im Rahmen derer wurden vor allem die Stärken und Schwächen des bisherigen Erscheinungsbildes analysiert. Was ist gut? Was ist schlecht? Was können wir verbessern? Vor allem aber: was zeichnet die Identität des Vereins eigentlich aus?

Darüber nachzudenken, hat sich gelohnt. Die Ergebnisse aus der Analyse flossen nicht nur in die Planung des neuen Erscheinungsbildes ein, sondern auch in weitere Überlegungen, die der Verein demnächst verkünden wird. Ständig dabei: die interne Redaktion. Sie spielte auch bei der Planung und Konzeption des neuen Erscheinungsbildes eine entscheidende Rolle. Dabei ging es zunächst vor allem darum, sich miteinander auszutauschen – und über Ideen, Vorstellungen und Erwartungen zu reden. Im Anschluss entstanden die ersten Entwürfe, die durch die ständige Rückmeldung der Jugendlichen weiter verfeinert wurden. Schließlich standen fünf Entwürfe zur Auswahl, von denen man sich letztlich wiederum gemeinsam für einen Entwurf entschied.

Der neue Entwurf überzeugt durch einen bunten Auftritt. So werden bspw. die Vereinsfarben (blau und gelb) in allen Formaten und Medien deutlich prominenter dargestellt, als das noch zuvor der Fall war. Um das möglich zu machen, modifizierten wir sowohl den Blau- als auch den Gelb-Ton ein wenig, um eine harmonischere Wirkung zwischen den beiden Farben zu erzielen. Eine größere Typografie, größere Bilder und ein stärkerer Kontrast sorgen dafür, dass der Auftritt außerdem auch lauter wird – ein Umstand, der sich aus dem neuen Selbstbewusstsein des Vereins begründet. Der erste Vorsitzende Christof Fries erklärt dazu: „Wir haben in den letzten fünf Jahren großartige Arbeit geleistet. Daher werden wir von der Öffentlichkeit inzwischen auch ganz anders wahrgenommen als das noch vor einigen Jahren der Fall war. Umso wichtiger ist es deshalb für uns, jetzt nicht nachzulassen. Wir müssen weiterhin alles investieren, was wir haben.“

Wir haben jedenfalls alles investiert.

Sie wollen sich selbst vom Projekt überzeugen? Kein Problem, hier geht's zur neuen Internetseite des BSV Viktoria Bielstein 1920 e.V. Sie wollen mehr Informationen zum Projekt oder zum Entwurfsprozess? Hier geht's zur Referenzenseite des BSV Viktoria Bielstein 1920 e.V.

Teilen Weiterleiten

zur Startseite

Informationen

Datum:
Text: